10. Februar 2013

Nähzimer wich Ruheraum

Servus,


habe mein Nähtief wohl verinnerlicht und Nägel mit Köpfen gemacht.
Soll heißen, dass ich mein Nähzimmer räumte und daraus ein Ruheraum entstand, in dem ich nun Yogaübungen und Fantasiereisen mit meinen Kindern mache. Sehr entspannend;)

Ja, d.h., dass es auch bald meine Stickmaschine zu verkaufen geben wird.


mal einige "Inpressionen":





Kommentare:

  1. Hallo,

    ein wunderschönes Zimmer hast du da für euch gemacht.
    Hörst du denn komplett auf mit der Näherrei? Schade wärs!

    VlG Tina

    AntwortenLöschen
  2. kaum zu glauben, dass das mal der kleine Nähraum war! Jetzt sieht der Raum viel größer aus! Toll hast du das gemacht - sehr schön

    glg
    Chrissi

    AntwortenLöschen
  3. You should take part in a contest for one of the finest blogs on
    the net. I'm going to highly recommend this website!

    my blog post: Biotechnology and Bioengineering

    AntwortenLöschen